BELLACADEMIA

Jugend und Kinderschauspielschule BellAcademia ist die  Jugend- und Kinderschauspielschule und bietet Jungendlichen und Kinder die Möglichkeit, die Vielseitigkeit der Schauspielerei kennen zu lernen und sich sowohl vor der Kamera, als auch auf der Bühne, auszuprobieren.

Ebenfalls vermittelt die Schule gerne – im Einverständnis der Eltern – Kinder & Jugendliche für Film & Theaterproduktionen.

https://youtu.be/voqt2UDppqM

So drehten die Schüler in den letzten 3 Jahren:  

  • Dreharbeiten Juli 2017 für einen Kinofilm; Malu hat die Hauptrolle und Yoran hat auch eine große Rolle
  • Casting März 2017 für einen Kinder-Kinofilm: Greta, Annelie, Alessa, Malu, Leonard, Yoran, Romy,
  • Casting                   für eine TV-Serie „Der Lehrer“: Jonny & Francesco  
  • Casting                   für einen TV-Movie: Leni, Margot, Lilly
  • Casting                   für einen TV-Movie: Sophia, Julia, Yoran, Maxime, 
  • Dreharbeiten Mai 2016 für den Kinofilm „1000 Arten den Regen zu beschreiben“ Regie: Isabel Prahl / Jonah spielt die Rolle Leon, Jonathan die Rolle Sascha
  • Casting April 2016 für Kinder-Kinofilm: Elina, Elisa, Miuccia, Marie-Therese, Tommy, Robbie, Leonard
  • Casting April 2016 für Arthouse Kinofilm: Jonah, Jonathan
  • Casting April 2016 für Mädchen-Kinofilm-Hauptrollen: Malu, Alessa
  • Casting April 2016 für TV-Movie: Leonard, Constantin, Yoran
  • Casting März 2016 für Mädchen-Kinofilm-Hauptrollen: Alinda, Robbie, Malu, Nora, Victoria,
  • 2016 Februar, hatte der Film „Wildes Tier“ mit den Schülern: Malu, Alessa & Charly im Odeon-Kino premiere
  • Charly 2x TV-Movie ZDF,
  • Julia einen Kinofilm,
  • Jonah einen TV-Movie ZDF und hat seine ersten Erfahrungen in Synchron gesammelt.
  • Juni 2015 wurden alle Schüler der BellAcademia gebucht und standen für den WDR „Eine Handvoll Leben“ vor der Kamera.

 

https://youtu.be/292F8w62SfQ

Was ist der Unterschied der „BellAcademia“ zu den vielen anderen Kinder- und Jugendschauspielschulen:

Die Dozenten sind erfolgreiche erfahrene Schauspieler / Sänger und Tänzer, welche aus TV, Kino und Theater bekannt sind und die es sich zur Aufgabe machen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter zu geben. Sie üben ihren Beruf immer noch aus und wissen daher genau, welche Anforderungen aktuell an diesen Beruf gestellt werden und was genau zur Zeit gefragt ist.

Die „BellAcademia“ arbeitet eng mit Caster und Agenturen zusammen. Da die Schulleitung selbst noch viel vor der Kamera steht, sind die Kontakte auch zu Regisseuren, Produzenten eng.

Die „BellAcademia“ bietet Dir auch die Möglichkeit – nach einem bestandenen Vorsprechen in die eigene Jugend- und Kinderschauspielagentur aufgenommen zu werden, die sich um die Vermittlung seriöser Theater- und Filmengagements kümmert.

Die „BellAcademia“ bietet Dir eine solide Grundausbildung und Training für die Bühne und für das Arbeiten vor der Kamera.

 

Was lernst Du:

  • Du wirst selbstsicherer, hast weniger Angst vor der Klasse oder fremden Leuten zu stehen und einen Vortrag zu halten.
  • Du lernst im Team zu arbeiten und was es heisst gemeinsam auf ein Ziel hin zu arbeiten
  • Du lernst, wie man an eine Rolle heran geht.
  • Du lernst, wie man Ihr Gefühle und einen Charakter gibt.
  • Du lernst, mit Freude in andere Charakteren zu schlüpfen, Dich auszuprobieren.
  • Du lernst, wie laut man reden muss, wie man sich auf der Bühne oder vor der Kamera bewegt.
  • Du lernst, wie man mit der Stimme und dem Körper Geschichten erzählen kann.
  • Du lernst Dich selber besser kennen und wie Du mit dem Gefühl „Lampenfieber“ um zu gehen hast.
  • Du lernst Deine Schwächen kennen und mit Kritik besser umzugehen.

 

Anmeldung:

Hast Du Mut und Lust, die Schauspielerei kennen zu lernen, oder spielst Du mit dem Gedanken, Dich für die Aufnahmeprüfung für eine Staatliche Schauspielschule anzumelden und weißt nicht, wie Du Dich vorbereiten kannst? Dann bist Du bei uns genau richtig. Du kannst erst einmal in die Kurse hinein schnuppern und Dir nochmals in Ruhe überlegen, ob die Schauspielwelt wirklich Deine ist, bevor Du Dich anmeldest.

Räumlichkeit:

Dasselstrasse 55-57, in 50674 Köln